St. Altfrid braucht viele Freunde

So erreichen Sie uns:

Förderinitiative der kath. Kirche St. Altfrid
Pommernring 2, 38518 Gifhorn
Telefon 05371-12864 Telefax 05371-57765
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So kommt ihre Spende bei uns an:

Förderinitiative der kath. Kirche St. Altfrid
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
Konto 037001468 Bankleitzahl 269 513 11

Unterlagen der Mitgliederversammlung 2012

Einladung
Größe: 16kb
Download

Protokoll
Größe: 70kb
Download

Satzung vom 18.02.2012
Größe: 77kb
Download

Die Förderinitiative der St. Altfrid Gemeinde

Seit etwa 30 Jahren ist die katholische Kirche St. Altfrid in Gifhorn für viele Menschen ein Ort der Begegnung, des Gesprächs und des Gottesdienstes; ein Ort, an dem gelacht, gefeiert, gelitten und getröstet, gebetet und gelebt wird.
Sehr viele Gruppen, Familien und Einzelpersonen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene prägen das Gesicht von St. Altfrid und das Leben in dieser Kirche und in ihrem Umfeld. Jahr für Jahr werden durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tausende Arbeitsstunden besonders im sozialen Bereich geleistet.

Aber nicht jede Leistung ist kostenlos zu bekommen, und nicht für jede Aufgabe gibt es ehrenamtliche Kapazitäten. Manche Arbeitsleistung und auch Material muss eingekauft werden.

Durch die negative Entwicklung der finanziellen Situation der Diözese Hildesheim – bedingt auch durch zurückgegangene Kirchensteuereinnahmen in den vergangenen Jahren – stehen auch unserer Gemeinde für ihre Arbeit und ihre Kirchen immer weniger finanzielle Mittel zur Verfügung.

Deshalb wurde die

Förderinitiative der kath. Kirche
St. Altfrid, Gifhorn

gegründet, deren Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, die vielfältigen Aufgaben an und in der Kirche St. Altfrid sowohl ideell als auch materiell zu unterstützen.

Hierbei sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen!!!

Die Mitgliedschaft in der Förderinitiative ist möglich sowohl durch Zahlung eines jährlichen finanziellen Beitrags als auch durch das Erbringen von Sachleistungen, z.B. handwerklichen Tätigkeiten im Interesse der Initiative.
Mit Unternehmen oder Institutionen, die uns mit größeren Zuwendungen unterstützen möchten, sprechen wir gern über Möglichkeiten des „Sponsoring“ unserer Idee und unserer Arbeit oder einzelner Projekte.

Abschließend bitten wir Sie, die Förderinitiative bekannt zu machen und bei Freunden und Bekannten, die sich mit der St. Altfrid Kirche und ihren Aufgaben verbunden fühlen, für unsere Arbeit und die Mitgliedschaft in der Initiative zu werben.

Für nähere Informationen stehen Ihnen die Mitglieder des Vorstandes der Initiative gern persönlich zur Verfügung.

Norbert Jasper Telefon 05371-15220
Margarete Laumann Telefon 05371-17370

Gifhorn, im Dezember 2005


Hier die Satzung und die Beitrittserklärung zum Download

Satzung
Größe: 16,4kb
Download

Beitrittserklärung
Größe: 19,6kb
Download

© 2013 St. Altfrid Gifhorn / Meine

Nachrichten

  • Sternsingeraktion 2018 in St. Altfrid und St. Bernward - Gifhorn, St. Andreas - Meine und St. Maria-Goretti - Meinersen 02.01.2018 20:08

    Auch in diesem Jahr wurden in Gifhorn, Meinersen und Meine die Sternsinger ausgesandt. Hier die...

    Weiterlesen...

  • Mühlbach - Skiferien für jung und alt 02.01.2018 19:54

    Auch in diesem Jahr soll sie wieder stattfinden: die beliebte Skifreizeit in Mühlbach  (Österreich).

    Weiterlesen...

  • Bericht der Basargruppe St. Altfrid über den Adventsbasar 21.12.2017 15:35

    Der diesjährige Adventsbasar der St. Altfrid-Gemeinde hat am 25./26. November 2017 und am 03....

    Weiterlesen...

  • Fragen an Martin Wrasmann 06.12.2017 10:20

    Was ist Ihr Lieblingsweihnachtslied? Menschen, die Ihr ward verloren, lebet auf, erfreuet euch...

    Weiterlesen...