Das Friedhofsmobil ist ein gemeinsamer Service der katholischen und evangelischen Kirchen in Gifhorn.

Es wird ein VW-Bus zur Verfügung gestellt, mit dem ehremamtliche Fahrer einmal in der Woche, jeweils am Donnerstag ab 9.00 Uhr, Menschen zum Friedhof bringen, die diesen sonst nur schlecht oder gar nicht aufsuchen können. Dieser Service wird ab März bis Ende November angeboten.

Die Aktion ist für die Mitfahrenden kostenfrei, die Benzinkosten werden durch freiwillige Spenden (jeder soviel er kann) in ein Sparschwein, finanziert.

Wenn Sie das Friedhofsmobil nutzen möchten, melden Sie sich bitte mittwochs unter der Rufnummer 05371/3806 an. Angefahren werden der katholische und der evangelische Friedhof.

© 2013 St. Altfrid Gifhorn / Meine

Nachrichten

  • Kultusminister Grant Hendrik Tonne besucht Abrahams Kinder 23.10.2019 11:56

     Hoher Besuch in der KiTa „Abrahams Kinder“ in Gifhorn: Der Niedersächsische Kultusminister Grant...

    Weiterlesen...

  • Auftakt für 23 neue Mitarbeiterinnen in den katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren 23.10.2019 11:47

    Im Dekanat Wolfsburg-Helmstedt-Gifhorn sind in den katholischen Kindertagesstätten und...

    Weiterlesen...

  • Verschiedene Veranstaltungen im Dekanat 23.10.2019 11:40

    FESTIVAL GRENZENLOS - am 30. Jahrestag der innerdeutschen Grenzöffnungin der Gedenkstätte...

    Weiterlesen...

  • Das weibliche Gesicht von Kirche 23.10.2019 11:35

    Ausstellung in St. Michael, Wolfsburg-Vorsfelde

    Weiterlesen...