Hof und Weltladen bringen ultimative Weihnachtstasche an den Start

Erlös für Flutopfer in Sinzig

Eine Weihnachtstasche aus fairen und regionalen Produkten haben jetzt der heilpädagogische Hof und der Gifhorner Weltladen kreiert. „Es ist eine besondere Tasche, sie ist auf 50 Exemplare limitiert, mit besonderem Inhalt“, so Roland Bursian, Chef des Hofes. Wein, Kaffee, Schokolade und einem roten als Speckstein-Elch aus dem Weltladen, Mettwurst, Marmelade, Brotaufstrich und rote Bete vom Hofladen und natürlich die Weihnachtsgeschichte sind Bestandteil der Tasche mit einem Warenwert von ca. 40,- €.

„Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, oder Freund*innen oder Arbeitskolleg*innen überraschen möchte, kann diese Tasche käuflich erwerben“, so Martin Wrasmann vom Weltladen, „für 40,- € oder gern auch mehr, weil wir den Erlös für die Flutopfer der Behinderteneinrichtung in Sinzig überweisen wollen“.

Es ist mittlerweile die dritte Spendenaktion, die der Hof und der Weltladen für die Flutopfer initiieren. „Wir wollen erreichen, dass für möglichst viele Menschen Weihnachten zu Fairnachten wird, deshalb wird diese Aktion auch vom Bündnis „Gifhorn-Fair-Trade-Town“ unterstützt“, erläutern Bursian und Wrasmann.

Diese hochwertige Weihnachtstasche kann bestellt werden unter: m.wrasmann@web.de oder Tel: 0172 511 2027 oder auch käuflich erworben werden im Gemeindezentrum St. Altfrid, Gifhorn Pommernring 2, am nächsten Dienstag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr oder Mittwoch zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, solange der Vorrat reicht.

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10