Neujahrsgruß

Liebe Schwestern und Brüder,

gleich zu Beginn des neuen Kalenderjahres feiert die Kirche Maria als Mutter Gottes. Damit sind wir eingeladen, auf Maria zu schauen und sie zum Vorbild für das eigene Leben zu nehmen.

Sie hat Jesus zur Welt gebracht und Er möchte auch in uns geboren werden. Der schlesische Priester und Dichter Angelus Silesius (1624 – 1677) hat es in die folgenden Worte gefasst:   

„Und wäre Christus tausendmal in Bethlehem geboren, doch nicht in dir, du gingest ewiglich verloren!“

Jesus will bei uns nicht nur hin und wieder zu Gast sein, sondern in uns dauerhaft einziehen. Und wenn er dann in unseren Herzen wohnt, wird sich unser Leben verändern: die Lieblosigkeit anderen und uns selbst gegenüber hat dann keinen Platz mehr.

Bereiten wir Ihm den Weg!

Ein reichlich gesegnetes Jahr 2022 wünscht Ihnen

Ihr Kaplan

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10