Ök. Hofgottesdienst am letzten Sonntag

„Alles wie immer?“ – war das Thema eines gut besuchten ökumenischen Gottesdienstes auf dem heilpädagogischen Hof in isenbüttel. „Leider noch immer nicht mit dem großen Hoffest, aber mit dem Gottesdienst und der anschließenden Begegnung bei Kaffee und Kuchen aus dem Steinbackofen konnten wir wiedernach langer zeit zusammen feiern“, so Roland Bursian, Leiter der Einrichtung. 150 Teilnehmende feierten gemeinsam mit den Bewohnern und Bewohnerinnen des Hofes. „Wir wollten mit der Frage ‚Alles wie immer?‘ deutlich machen, dass sich durch die Krisen unserer Zeit vieles gerade verändert, aber auch vieles bleibt, was in krisenhaften Zeiten Sicherheit bietet“, ergänzt Martin Wrasmann, der diesen Gottesdienst mit den Mitarbeitenden des Hofes, den Bewohnern und Bewohnerinnen und Pastor Dirk Schliephake vorbereitet hat. Die musikalische Gestaltung lag in den Händen des Posaunenchores der St. Mariengemeinde Isenbüttel und bei Volker Schlag, der mit seinem Abschlusssong „You’ll never work alone“ die Mitfeiernden mitgerissen hat. „Es war für uns alle eine sehr bewegende Feier mit vielen Emotionen“, so Bursian weiter, der sich auch besonders über die Kollekte für das Projekt „Der Hof-die Tafel-die Kirche gefreut hat. „Es sind über 600,-€ zusammen gekommen“.

Martin Wrasmann

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10