Ökumenische Seelsorge-Hotline: 0800 – 111 20 17

Pünktlich um 14 Uhr werden die Leitungen freigeschaltet: Am 22. Dezember beginnt die Seelsorge-Hotline zur Weihnachtszeit, die nach der großen Nachfrage im vergangenen Jahr nun wieder rund um die Feiertage eingerichtet wird. Bis zum 2. Januar können Menschen, die einsam sind oder ein seelsorgliches Anliegen haben, täglich von 14 bis 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 – 111 20 17 mit ausgebildeten Seelsorgerinnen und Seelsorgern sprechen.

In Zusammenarbeit mit NDR 1 Niedersachsen organisiert Projektleiterin Anita Christians-Albrecht vom Zentrum für Seelsorge und Beratung das ökumenische Angebot, dessen Trägerschaft bei der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen und beim Bistum Hildesheim liegt. Technisch ermöglicht wird das Projekt von NDR-Media in Hamburg; die Finanzierung hat NDR 1 Niedersachsen übernommen.

Weitere Infos: Zentrum für Seelsorge und Beratung – Zentrum für Seelsorge und Beratung (zentrum-seelsorge.de)

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10