Ökumenisches Forum gratuliert St. Altfrid zum 50. Geburtstag

Eine besondere Aktion hat sich das ökumenische Kirchenforum Gifhorn überlegt: es gratuliert der katholischen St. Altfridgemeinde in ihrem 50. Jahr des Bestehens mit einem ökumenischen Gottesdienst am Reformationsfest. „Wir wollen als eine ökumenische Initiative ein deutliches Zeichen setzen für die Einheit der Kirche, vor allem hier vor Ort in Gifhorn setzen“, begründet Pastor i. R. Karsten Keding die Glückwunschidee. Der reformatorische Gottesdienst beginnt am 31.10., dem Reformationsfest um 19.00 Uhr in der St. Altfridkirche am Pommernring. Martin Wrasmann von St. Altfrid: „Die Kirche von morgen wird ökumenisch sein, oder sie wird gar nicht sein“. Er freut sich mit seiner Gemeinde auf den Jubiläumsgottesdienst, der neben ihm von Martina und Karsten Keding, sowie Andre Pauwels, pastoraler Mitarbeiter in Wolfsburg und Gifhorn gestaltet wird. Alle Gemeinden der Stadt sind herzlich eingeladen zu Gottesdienst und abschließendem Empfang.

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10