Online-Kreuzwegandacht per zoom am 14. März 2021

Der Glaube lebt auch von Bräuchen. Diese wiederum vertiefen unseren Glauben und stärken unsere Glaubensgemeinschaft. Zu den gepflegten Bräuchen in der Fastenzeit gehört auch der Kreuzweg. Wir laden Sie ein, diesen Weg mitzugehen und bei der Betrachtung der Passion Christi das Leiden unserer Zeit in den Mittelpunkt zu stellen und miteinander und füreinander zu beten.             Das alles Online. Wie geht das?

Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen sitzen als Familie oder Einzelne zuhause um einen schön gestalteten Tisch: mit einem Kreuz, einer Kerze und natürlich einem Computer oder einem Smartphone, ggfs. auch einem Gotteslob. Über ein Link nehmen Sie an der Andacht teil.

Die einzelnen Kreuzweg-Stationen werden von verschiedenen Leuten kreativ mit folgenden Elementen gestaltet: ein Bild (wird auf dem Bildschirm oder dem Display eingeblendet), eine kurze Meditation, eine Fürbitte.

Die Anmeldung zur Kreuzwegandacht geschieht über die Homepage oder die Pfarrbüros wie bei Gottesdiensten. Wir brauchen unbedingt Ihre Emailadresse, um Ihnen den Link für die Teilnahme zu zuschicken.

Wer eine Station gestalten möchte, meldet sich bis zum 10. Februar bitte an die folgende Emailadresse: Willy.Manzanza@Bistum-Hildesheim.net

Termin: Sonntag, 14. März, um 17.00 Uhr.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Das Vorbereitungsteam:

Monika Nortmann, Nicola Diederich, Darius Grabowski,                                Pastor Willy Manzanza

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10