Herzlich Willkommen...

...auf der Internetpräsenz der katholischen Pfarrgemeinde St. Altfrid Gifhorn/Meine

Hier finden Sie Informationen zu unseren Kirchen, den Gottesdienstzeiten, aktuellen Anlässen, die neuesten Ausgaben unseres Pfarrbriefes und des ehemaligen Kirchenspiegels: den Sonntagsgruß und vieles mehr.
Sie können sich ebenfalls über die Gruppen unserer Gemeinde, die sich hier präsentieren, informieren.

Bilder von der Priesterweihe von Kaplan Mühlbauer und dem anschließenden Empfang am 14.05.2016 im Dom zu Hildesheim können Sie unter dem folgenden Link ansehen: 

"Bilder der Priesterweihe"

 Viel Vergnügen beim durchschauen!

 

Und hier sehen Sie einen Artikel aus der Aller-Zeitung, Gifhorn vom 24.05.2016:

Aller-Zeitung, 24.05.2016

Die katholische und evangelische Kirche in Gifhorn geht mit dem Friedhofsmobil in die neue Saison. Trauernde Hinterbliebene können diesen kostenlosen Fahrdienst in Anspruch nehmen, der immer donnerstags die beiden Friedhöfe in Gifhorn anfährt.

Nun ist es so in der St. Andreas-Kirche, im Seitenschiff vorn links, gibt es eine neue „kleine Ecke“: Eine Spielecke für Kinder!

Stets aktuelle Informationen bekommen Sie auf der Seite der Gifhorner Flüchtlingshilfe.
Hier werden die Informationen stets auf dem neuesten Stand gehalten!

In Ehra-Lessin sind die ersten Flüchtlinge eingetroffen. Verschiedene Institutionen arbeiten gemeinsam daran, den Menschen bei der Ankunft zu helfen und die weitere Zeit erträglich zu machen. Auch wir von der katholischen Kirche helfen mit, mobilisieren Ehrenamtliche mit den verschiedensten Fähigkeiten. Wir benötigen dringend Ihre Hilfe!

Es bedarf auch der Unterstützung durch Dolmetscher in den verschiedenen Sprachen, u.a. arabisch, serbisch, albanisch.

Wenn Sie helfen möchten und können, schicken Sie bitte eine E-Mail an Pastoralreferent Martin Wrasmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, er koordiniert z.Z. die Ehrenamtlichenarbeit und gibt Ihnen weitere Auskünfte.

© 2013 St. Altfrid Gifhorn / Meine