Firmung

(lat.) Stärkung. Sie wird im Normalfall vom (Weih-) Bischof gespendet. Durch die Salbung der Stirn mit Chrisam in Kreuzesform und durch die Worte „(Name des Firmlings), sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“ wird die in der Taufe begonnene Aufnahme in die Kirche vollendet. Der Firmling bestätigt in eigener Verantwortung seinen Glauben und seine Zugehörigkeit zur Kirche.

Die Vorbereitungszeit auf die hl. Firmung beginnt in unserer Gemeinde jedes Jahr im April und endet mit dem feierlichen Gottesdienst im September.

Firmung 2020 – Termine:

11.März 2020 um 19 Uhr in St. Altfrid: Infotreffen für Firmlinge
Anmeldeschluss bis 8. Mai 2020:Die Anmeldung findet online oder über ein Anmeldeformular im Anschluss an das Infotreffen statt.
Mai bis Oktober2020:Firmvorbereitung

1.Sonntagstreffen: 10. Mai ab 16 Uhr bis 20 Uhr im Pfarrgemeindehaus St. Altfrid Gifhorn
3./4. Oktober 2020 um 18:00 Uhr:Firmung in St. Altfrid

Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilen; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab. (Apostelgeschichte 2,1-4)

Impressum

Katholische Pfarrei
St. Altfrid Gifhorn / Meine 

Pommernring 2 
38518 Gifhorn
Tel: 05371/12864 
Fax: 05371/57765 
pfarrei@altfrid-gifhorn.de

Kontonummer

IBAN: DE49 2695 1311 0037 0013 10